×

Komitee übergibt 450 Unterschriften

Im Parlament scheiterte die Schuldenbremse denkbar knapp. Nun haben SVP, GLP/GEU und EDU einen neuen Anlauf genommen. Doch Corona machte die Unterschriftensammlung zu einer Herausforderung.

Thomas
Bacher
Für eine Schuldenbremse in Dübendorf
Marcel Drescher (links) vom Initiativkomitee überreicht Stadtpräsident André Ingold die Unterschriftenbögen.
Thomas Bacher

Die Schuldenbremse ist wieder im Spiel: Anfang Woche überreichte das Komitee hinter der Initiative «Dübi schuldenfrei, auch in Zukunft» 450 Unterschriften an Stadtpräsident André Ingold (SVP). Dass am Ende 150 Personen mehr als nötig unterzeichnet hatten, bezeichneten die Initianten aus den Reihen von GLP/GEU, SVP und EDU als «beeindruckend».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.