×

Bundesrat wusste um Risiko in Clubs

Bundesrat wusste um Risiko in Clubs

Experten des Bundes machen für Lockerungen in Discos und Bars eine ungünstige Prognose. Falls sich die Schutzkonzepte nicht durchsetzen liessen, müssten die Kantone die Clubs wieder schliessen, sagt nun Alain Berset.

Redaktion
Züriost
Internes Dokument
Gesundheitsminister Alain Berset nimmt die Kantone in die Verantwortung.
Foto: Keystone

Das Ansteckungsrisiko in Clubs sei «hoch». Die Einführung von Schutzmassnahmen «schwie­rig». Und Distanzregeln sowie Schutzausrüstung in Diskothe­ken «nicht anwendbar». So steht es wörtlich in einer Corona-­Risi­kobeurteilung des Bundes, die am Wochenende über den Kurz­nachrichtendienst Twitter an die Öffentlichkeit gelangte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.