×

Usters Stadtbäume werden besser geschützt

Bäume im öffentlichen Raum sollen grundsätzlich nicht mehr gefällt werden dürfen. Das hat der Stadtrat beschlossen. Auswirkungen hat das vor allem auf die künftige Planung von städtischen Bauprojekten.

Martin
Mächler
Stadtrat erlässt Richtlinien
Mit dem Beschluss des Stadtrats sollen vor allem alte, wertvolle Bäume im Siedlungsgebiet erhalten bleiben.
Archivfoto: Fabio Meier

Es ist eines dieser Themen, die in Uster regelmässig für emotionale Voten sorgen: Baumfällungen auf dem Stadtgebiet. Nicht nur bei Anwohnern sorgen solche Einsätze der Kettensäge immer wieder für Diskussionen, sondern auch auf dem politischen Parkett. Besonders heftig sind die Reaktionen jeweils, wenn altehrwürdige Bäume gefällt werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.