×
Co-Präsidium

Ustermer EVP mit zwei Frauen an der Spitze

Die EVP Uster hat an ihrer Parteiversammlung ein neues Präsidium gewählt. Als Co-Präsidentinnen amten Mary Rauber und Stefanie Müller.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 30. April 2020, 11:41 Uhr Co-Präsidium
Mary Rauber (links) und Stefanie Müller übernehmen neu gemeinsam das Präsidium der EVP.
PD

Am vergangenen Donnerstag hat die EVP Uster trotz Corona-Einschränkungen die ordentliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Dies erstmals in Form einer Video-Konferenz, wie die Partei in einer Medienmitteilung schreibt. Die Mitglieder wählten dabei ein Co-Präsidium, bestehend aus der 50-jährigen Gemeinderätin Mary Rauber und der 51-jährigen Pflegefachfrau Stefanie Müller, welche die EVP bereits als Delegierte des Zweckverbands Spital Uster vertritt. Die beiden Frauen übernehmen das Präsidium vom 45jährigen Philipp Widmer, der seit 2009 im Amt war.

Kommentar schreiben

Kommentar senden