×

Wetziker Stadtrat will nichts von einem Klimanotstand wissen

Wetziker Stadtrat will nichts von einem Klimanotstand wissen

Wetzikon soll analog zu Städten wie London oder Vancouver den Klimanotstand ausrufen. Mit dieser Forderung beschäftigte sich der Stadtrat – und erteilt dem Anliegen eine Abfuhr.

Andreas
Kurz
«Nicht zielführend»
Von den Strassen sind die Klimademonstranten momentan zwar verschwunden, aber ihre Anliegen hallen nach.
Archivfoto: Nathalie Guinand

Die Klimademos sind vorerst vorbei – doch die Forderungen bleiben. In Wetzikon ist beispielsweise weiterhin ein Klimanotstand-Vorstoss hängig. Der Stadtrat hatte demnach zu prüfen, ob für die Stadt der – symbolisch zu verstehende – Klimanotstand ausgerufen werden soll. Bestandteil des von einer knappen Mehrheit im Parlament überwiesenen Postulats war auch die Frage, ob eine Strategie erarbeitet werden soll, mittels derer die Senkung der CO2-Nettoemissionen auf null bis 2030 angestrebt und bis spätestens 2050 erreicht sein soll.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.