×

Vandalen malträtieren Absperrungen in Pfäffikon

Vandalen malträtieren Absperrungen in Pfäffikon

Beobachtungen der Polizei zeigen: Das Social Distancing funktioniert zu wenig. Darum werden nun auch am Pfäffikersee die Parkplätze gesperrt. In Pfäffikon fiel die Absperrung des Seequais derweil bereits Vandalen zum Opfer.

Lea
Chiapolini
Parkverbot jetzt auch am Pfäffikersee
Weniger Bevölkerungsaufmarsch am Pfäffikersee – die Sperrung der Parkplätze soll Entlastung schaffen.
Seraina Boner

Einen Tag, nachdem die Anrainergemeinden des Greifensees bekannt gegeben haben, die öffentlichen Parkplätze am See vorerst zu sperren, ziehen Pfäffikon, Seegräben und Wetzikon nach. Ab Freitagabend gilt auch am Pfäffikersee Sperrzone. Damit wollen auch die drei Gemeinden verhindern, dass sich beim schönen Frühlingswetter mit milden Temperaturen Menschenansammlungen bilden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.