×

Vom «Hegnauer S im Quartier» und bockigen Polizisten

Vom «Hegnauer S im Quartier» und bockigen Polizisten

Das Parlament hat am Montag diskutiert, wie die Gschwader- und die Winikerstrasse sicherer werden können. Dabei musste sich der Stadtrat vorwerfen lassen, nicht hart genug mit der Kapo verhandelt zu haben.

Benjamin
Rothschild
Parlamentsdebatte in Uster
Velofahrer sollen sich auf der Gschwaderstrasse künftig sicherer fortbewegen können.
Symbolbild: Fabio Meier

Eine Quartierstrasse mit Tempo 80 müsse man im Kanton Zürich lange suchen, sagte SP-Gemeinderat Marius Weder an der Parlamentsdebatte vom Montag. «Aber wir haben auf einem einzigen Quadratkilometer gleich zwei davon!»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.