×

Das kommt auf Bewohner von Weilerkernzonen zu

In Bäretswil wird die Bau- und Zonenordnung revidiert. In diesem Zusammenhang wird die Schaffung von Weilerkernzonen geprüft. Drei Weiler kommen dafür in Frage.

Eduard
Gautschi
Infoanlass in Bäretswil
Geschlossenes Siedlungsbild: Bettswil ist eine von drei Bäretswiler Aussenwachten, die zu einer Weilerkernzone werden könnte.
Foto: Christian Brändli

Um die Bevölkerung, insbesondere die Bewohner der für Weilerkernzonen in Frage kommenden Aussenwachten Kleinbäretswil, Bettswil und Hinterburg zu informieren, lud die Gemeinde zu einem Informationsabend ein. Gut 60 Personen folgten am Mittwochabend den Ausführungen von Peter von Känel vom gleichnamigen Planungsbüro. Er informierte über die Vor- und Nachteile von Weilerkernzonen und die damit zusammenhängenden rechtlichen Aspekte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.