×

Der Wetziker Schuldenberg explodiert

In den nächsten Jahren dürften die Schulden der Stadt Wetzikon von 60 auf über 120 Millionen Franken anwachsen. Der Stadtrat prüft nun Massnahmen - auch Steuererhöhungen.

Andreas
Kurz
Finanzvorstand schlägt Alarm
«Schulden sind selten etwas Gutes»: Finanzvorstand Heinrich Vettiger (SVP).
Archivfoto: Christian Merz

Es steht einiges an in Wetzikon. Die Stadt braucht einen neuen Werkhof, ein neues Feuerwehrgebäude, eine leistungsfähigere Ara, neue Kindergärten und modernere Schulgebäude (siehe Tabelle). Insgesamt will der Stadtrat bis 2023 mehr als 130 Millionen Franken investieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.