×

Sattes Plus, aber Sorge um Selbstfinanzierungsgrad

Sattes Plus, aber Sorge um Selbstfinanzierungsgrad

Die Gemeindeversammlung genehmigte sämtliche Geschäfte grossmehrheitlich. Der Souverän bewilligte fünf Franken pro Einwohner für die Fachstelle Sucht.

Redaktion
Züriost
Gossauer heissen alle Geschäfte gut
Schulhaus Wolfrichti
-
Das Schulhaus Wolfrichti, hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2011, wurde komplett saniert.
Archivfoto Thomas Hulliger

82 Stimmberechtigte fanden sich am Montagabend in der reformierten Kirche Gossau zur Budget-Gemeindeversammlung ein. Neben der Beratung des Kostenvoranschlages 2020 hatte der Souverän über zwei Schlussabrechnungen zu befinden.

Rechnung 2019 ins Plus korrigiert

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.