×

Ustermer Stadtrat ist genervt von Paul Stopper

Ustermer Stadtrat ist genervt von Paul Stopper

Dass der Stadtrat nicht immer Freude hat an den zahlreichen Vorstössen von Gemeinderats-Urgestein Paul Stopper (BPU), ist in Uster ein offenes Geheimnis. Jetzt redet der Stadtrat in einer Antwort auf eine Stopper-Anfrage Klartext.

Laura
Cassani
ÖV-Anfrage des Gemeinderats
Eigentlich ging es in der Anfrage von Gemeinderat Paul Stopper (BPU) um die Haltestelle «Schlyffi» ...
Archivfoto: Simon Grässle

Der Stadtrat ist genervt – von Paul Stopper. Das merkt man der stadträtlichen Antwort auf eine Anfrage des BPU-Gemeinderats an. Darin will er unter anderem wissen, was es mit der Bushaltestelle «Schlyffi» in Niederuster auf sich hat, die nur einmal pro Tag bedient wird. Und ob der Stadtrat gedenke, eine beratende Kommission für den öffentlichen Verkehr zu schaffen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.