×

Auch Spitaldirektor und Zweckverbands-Präsident verdienen mit

Auch Spitaldirektor und Zweckverbands-Präsident verdienen mit

Der Ustermer Spitaldirektor Andreas Mühlemann warb im Vorfeld der Delegiertenversammlung des Zweckverbands Uster dafür, dass dieser möglichst viele Aktien der Medizinisches Diagnose-Zentrum AG (MDZ) kaufen kann – und damit die MRI-Geräte, die im Spital täglich im Einsatz stehen, in den Besitz des Spitals überführen. Am Mittwoch haben die Delegierten das Kaufvorhaben bewilligt. Und ein Blick in das Handelsregister zeigt: Spitaldirektor Mühlemann und Zweckverbands-Präsident Reinhard Giger profitieren auch persönlich von der Kaufaktion.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.