×

Regierungsrat will weniger Lärm auf der Sulzbacherstrasse

Der Regierungsrat hat die Sanierung der Sulzbacherstrasse in Oberuster bewilligt. Er will damit auch den Lärm bekämpfen. In Riedikon, wo ebenfalls eine Strassensanierung ansteht, dürfte der Entscheid Hoffnungen wecken.

Laura
Cassani
Strassensanierung in Oberuster
Das Sanierungsprojekt beinhaltet Massnahmen gegen Lärm an der Sulzbacherstrasse – und barrierefreie Bushaltestellen.
Archivfoto: Nathalie Guinand

Eigentlich wäre die Sanierung der Sulzbacherstrasse schon für 2018 geplant gewesen. Jetzt sollen die Bagger im Herbst 2020 auffahren. Es gab zahlreiche Einsprachen gegen das kantonale Bauprojekt. Unter anderem setzten sich Anwohnerinnen und Anwohner dafür ein, dass auf der gesamten Strecke zwischen der Aathal- und der Nossikerstrasse ein lärmarmer Belag eingebaut wird – besser bekannt als Flüsterbelag (wir berichteten).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.