×

«Es ist nicht so, dass der Grossteil der Jungen schon mit 18 politisiert ist»​​​​​​​

Jungpolitiker generieren in erster Linie zusätzliche Stimmen für die Mutterparteien, sagt Politologe Lukas Golder. Ferner prognostiziert er das Heranwachsen einer neuen Polit-Generation – wenngleich erst nach diesen Wahlen.

Marco
Huber
Der Politologe zur Funktion von Jungparteien
Politologe Lukas Golder stellt fest, dass derzeit einige neue politische Aushängeschilder heranwachsen.
PD

Kandidierenden auf den Listen der Jungparteien werden keine allzu grossen Wahlchancen attestiert, dennoch gibt es viele Jungpolitiker im Kandidatenfeld. Wie erklären Sie sich dies?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.