×

Das halten die Bürger von Parteien und Kandidaten

Umfrage zu den nationalen Wahlen in Effretikon

Das halten die Bürger von Parteien und Kandidaten

In knapp drei Wochen wählt die Schweiz ein neues Parlament. Züriost wollte bei Bürgerinnen und Bürgern den Puls fühlen.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 02. Oktober 2019, 18:56 Uhr Umfrage zu den nationalen Wahlen in Effretikon
In Effretikon haben Passanten ihre Meinungen zu Parteien und Kandidaten kundgetan.

32 Listen und fast 800 Kandidatinnen und Kandidaten. Die Auswahl ist gross, welche die Zürcher Wählerinnen und Wählern am 20. Oktober haben. Dann werden National- und Ständerat neu zusammengesetzt. 35 Nationalratsmandate gilt es dann neu zu bestellen.

In einer Umfrage in Effretikon wollte Züriost von Passanten wissen, was ihnen spontan zu Parteien und zu den Ständeratskandidaten einfällt.

Erste Erkenntnisse: Grünen-Politikerin Marionna Schlatter aus Hinwil wirkt sympathisch,  SVP-Kandidat Roger Köppel ist für viele ein rotes Tuch und Nik Gugger (EVP) sowie Nicole Barandun (CVP) kennt fast niemand.

Kommentar schreiben

Kommentar senden