×

«Bodeninitiative light»: Stadtrat bleibt schwammig

«Bodeninitiative light»: Stadtrat bleibt schwammig

Der Ustermer Stadtrat sagt, wie er seinen Gegenvorschlag zur Bodeninitiative der Grünen umsetzen will. In einem zentralen Punkt schafft er allerdings keine Klarheit.

Laura
Cassani
Umsetzung des Gegenvorschlags
Umstrittene Landverkäufe durch die Stadt – wie vor ein paar Jahren in Uster West – sollen neu nicht mehr möglich sein.
Archivfoto: Züriost

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Stadtrat will eine restriktive Bodenpolitik verfolgen
  • Grundstückverkäufe sollen nur noch in Ausnahmefällen möglich sein
  • Sowohl für die Grünen als auch für die Freisinnigen bleibt der Stadtrat zu unkonkret
image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.