×

«Die SVP hat das Gefühl, es gibt nur das traditionelle Familienmodell»

«Die SVP hat das Gefühl, es gibt nur das traditionelle Familienmodell»

Yvonne Bürgin (CVP) aus Rüti und der Volketswiler Benjamin Fischer (SVP) wollen den Sprung nach Bern schaffen. Im Wahl-Talk streiten sie über Familienpolitik, Integration und Pensionsalter.

Andreas
Kurz
CVP-Bürgin und SVP-Fischer im Clinch

Arbeitslosigkeit im Alter


Um etwas gegen die steigende Zahl an Arbeitslosen über 50 zu machen, sind für Yvonne Bürgin in erster Linie die Arbeitgeber gefordert. Einen Ansatzpunkt sieht sie bei der zweiten Säule. Man müsse sich Massnahmen wie einen Kündigungsschutz überlegen. Für Benjamin Fischer ist dies der falsche Weg. Er sieht das Problem in der Personenfreizügigkeit. Sie führe dazu, dass die Unternehmen ihre Schweizer Mitarbeiter zu wenig aus- und weiterbilden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.