×

Tag der offenen Tür im Pfäffiker Schulhaus Pfaffberg

Ein Jahr nach dem Spatenstich konnte sich die Bevölkerung am Samstag einen Eindruck vom ausgebauten Schulhaus Pfaffberg machen. Der Innenausbau des Pfäffiker Schulhauses befand sich vor der Sanierung meist noch im Erstbauzustand von 1969.

Redaktion
Züriost
Sanierung abgeschlossen
Freuen sich (v.l.): Gemeinderätin R. Frei, Projektleiter P. Duvoisin, Schulleiter A. Räz und Schulpräsident H.P. Hugentobler.
André Gutzwiller

Für 4,5 Millionen Franken hatte die Gemeinde Pfäffikon den temporären Schulraum Sandgrueb erstellen lassen. Nachdem bereits die Schüler des Primarschulhauses Steinacker ein Jahr in den Räumen verbracht haben, wurden die temporären Klassenzimmer im letzten Schuljahr von den Schüler des «Pfaffberg» belegt. Seit Ende der Sommerferien sind die Sekundarschüler wieder zurück in den frisch ausgebauten Klassenzimmern.