×

Nationalratswahlen: Ein Fünftel aller Kandidaturen aus dem Oberland

Nationalratswahlen: Ein Fünftel aller Kandidaturen aus dem Oberland

Der Drang nach Bern ist auch in der Region noch nie so gross gewesen wie dieses Jahr: 187 Frauen und Männer aus dem Oberland, dem Glattal und dem Tösstal bewerben sich auf 29 Listen für einen Sitz im Nationalrat.

Damit machen die Kandidaturen aus der Region fast einen Fünftel der total 966 Personen aus, die einen der 35 Zürcher Nationalratssitze ergattern wollen. Nur auf drei der eingereichten Listen sind keine Bewerber aus der Region zu finden. 34 Prozent der Kandidaturen stammen aus der Stadt Zürich, womit sie leicht übervertreten ist. 8 Prozent kommen aus Winterthur.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.