×

Das Projekt Tagesschule hat es immer noch schwer

Vor 20 Jahren scheiterte die erste Tagesschul-Initiative in Dübendorf krachend. Jetzt nehmen die Linken einen zweiten Anlauf.

Lukas
Elser
Dübendorf: Linke gegen Stadtrat
Die Linken fordern seit Jahren eine Tageschule in Dübendorf.
Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Die SP will mehr Betreuungsangebote an den Schulen
  • Sie fordert die Einführung einer Tagesschule
  • Der Stadtrat hat andere Pläne

Manch alteingesessener Dübendorfer dürfte in diesen Tagen ein Déjà-vu haben. Vor 20 Jahren kam eine Volksinitiative für die Einrichtung einer städtischen Tagesschule vors Volk, die zuerst das Parlament und dann auch der Souverän an der Urne abschmetterte – und zwar mit einer Zweidrittels-Mehrheit. Bald werden die Dübendorfer erneut über eine solche Vorlage abstimmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.