×

Reto Heeb ist der neue höchste Dübendorfer

Reto Heeb ist der neue höchste Dübendorfer

Am Montag wurde Reto Heeb mit einem Glanzresultat zum Präsidenten des Dübendorfer Gemeinderats gewählt. Der 47-Jährige wünscht sich im Rat faire Debatten und will sein Amt «ehrenhaft und mit Stolz» ausführen.

Thomas
Bacher
Der Gemeinderat hat gewählt
Der neue Ratspräsident Reto Heeb (Mitte), flankiert von Flavia Sutter und Ivo Hasler.
Christian Merz

Reto Heeb (CVP) ist der neue Präsident des Dübendorfer Gemeinderats. Das Parlament hat den 47-Jährigen gestern mit 36 Stimmen  (bei 37 Anwesenden) zum höchsten Dübendorfer gewählt. Damit erzielte er ein gleich gutes Resultat wie 2017 Sandro Bertoluzzo (FDP). Paul Steiner (SVP) haben im vergangenen Jahr – durchaus typisch für einen Vertreter einer Pol-Partei – einige Stimmen für ein Glanzresultat gefehlt. Neue erste Vizepräsidentin ist Flavia Sutter (Grüne, 35 Stimmen). Ivo Hasler (SP, 34 Stimmen) nimmt als zweiter Vize neu ebenfalls auf dem sogenannten Bock Platz. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.