×

Von Kommafehlern, offenen Stellen und Schülern auf Umwegen

Von Kommafehlern, offenen Stellen und Schülern auf Umwegen

Luftaufnahme Hittnau

Es gab der Wirkung der feurigen Rede von RPK-Präsident Stephan Märki (parteilos), der Gemeinderat müsse sparsamer sein, einen kleinen Abbruch, als eine Votantin aus der Gemeindeversammlung Hittnau sich meldete. Denn im RPK-Bericht zur Jahresrechnung war sowohl die falsche Jahreszahl aufgeführt, als auch ein grober Kommafehler, der aus der Nettoveränderung im Investitionsvermögen statt knapp 800 000 Franken plötzlich knapp 8 Millionen Franken machte. 

«Wir erhalten fast keine brauchbaren Bewerbungen auf unsere offenen Stellen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.