×

Vier Ja und ein trauriges Halleluja

Vier Ja und ein trauriges Halleluja

Die Gemeindeversammlung in Maur blieb bis kurz vor Schluss eine unaufgeregte Veranstaltung. Emotionen kamen erst mit der Verabschiedung eines langjährigen Angestellten der Gemeinde auf.

David
Marti
Gemeindeversammlung Maur
Für Markus Gossweiler war es die letzte Gemeindeversammlung in Maur.
PD

Als sich die letzten Mitglieder des siebenköpfigen Gemeinderates auf der Bühne des Loorensaal formierten, sass einer schon längst auf dem Stuhl neben dem Rednerpult. Markus Gossweiler amtierte bereits als Maurmer Gemeindeschreiber, da war das jüngste Maurmer Exekutivmitglied, Urs Rechsteiner (CVP), wohl noch in der Primarschule. Fast 29 Jahre lang nahm Gossweiler in seiner Funktion an den Gemeindeversammlungen in Maur teil. Diejenige am Montagabend war seine letzte. Er gibt sein Amt in Maur ab und wird Gemeindeschreiber in Zollikon.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.