×

Spitalfusion: Angst vor Pharmakonzernen und finanziellem Fiasko

Der Gemeinderat Dübendorf diskutierte gestern über die Spitalfusion. Die Angst vor der Pharma-Übernahme wurde genauso angesprochen wie das millionenteuere Verlustgeschäft.

Lukas
Elser
Gemeinderat Dübendorf
Die Spitalfusion gibt in Dübendorf weiterhin zu Reden.
Archiv

In der Dübendorfer Spital-Debatte ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Vor Kurzem sah es noch so aus, als seien die Fronten in der Debatte um die Fusion der Spitäler Wetzikon und Uster mehr oder weniger abgesteckt. Hier die Grünen, die sich grundsätzlich gegen die aktuellen Fusions-Pläne stellen, dort alle anderen Parteien, die den Zusammenschluss befürworten. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.