×

Antragsflut zu Gossaus Deponien

Der Kantonsrat wird demnächst über die Deponien Leerüti und Tägernauerholz beraten. Ein Teil des Rates wird gleich beide Deponien komplett zu verhindern versuchen – mit zweifelhaften Erfolgsaussichten.

David
Kilchör
Bald im Kantonsrat
Ein Antrag kommt von SVP-Kantonsrätin Elisabeth Pflugshaupt - er dürfte eine Mehrheit finden.
Archiv

Die Kantonsratsdebatte und der Entscheid zu den Deponien Tägernauerholz und Leerüti in Gossau stehen kurz bevor. Traktandiert ist das Thema im Kantonsrat am Montag, 17. Juni. Dies allerdings verkappt.

Die offizielle Bezeichnung des Traktandums lautet «Teilrevision 2016 des kantonalen Richtplans, Kapitel 4 ‹Verkehr› und Kapitel 5 ‹Versorgung, Entsorgung›». Die Diskussion rund um die beiden Deponien ist dabei nur ein kleiner Teil eines dicken Gesamtpakets.

Einziger ausserordentlicher Antrag

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen