×

Zürcher Reformierte haben ihr Parlament gewählt

Die Mitglieder aus der Region

Zürcher Reformierte haben ihr Parlament gewählt

120 Mitglieder zählt die Kirchensynode, das Parlament der Reformierten. Aus den Bezirken Hinwil, Pfäffikon und Uster wurden total 26 Mitglieder gewählt.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 19. Mai 2019, 15:42 Uhr Die Mitglieder aus der Region

Nach Bezirkswahlkreisen wurde die Kirchensynode für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Wahlberechtigt waren alle reformierten Stimmberechtigten. Am spannendsten war die Ausgangslage aus regionaler Sicht im Bezirk Uster: Hier kämpften 13 Kandidaten um 11 Sitze.

Die Bezirke Uster, Pfäffikon und Hinwil stellen für die 120 Mitglieder zählende Synoden total 26 Mitglieder. Der Bezirk Hinwil stellt dabei 9 Synodale, Pfäffikon 6 und Uster 11.

 

Gewählt im Bezirk Uster sind:

  • Karin Baumgartner (3388 Stimmen/Dübendorf, bisher)
  • Barbara Bussmann (3376 Stimmen /Volketswil, bisher)
  • Susanne Hess (3241 Stimmen /Gockhausen, bisher)
  • Roland Portmann (3081 Stimmen/Volketswil, bisher)
  • Oliver Pierson (2980 Stimmen/Dübendorf, bisher)
  • Cornelia Paravicini (2972 Stimmen/Volketswil, bisher)
  • Urs-Christoph Dieterle (2957 Stimmen/Uster, bisher)
  • Daniel Oswald (2675 Stimmen/Mönchaltorf)
  • Jürg Steiner (2661 Stimmen/Brüttisellen, bisher)
  • Gerda Zbinden (2577 Stimmen/Mönchaltorf).
  • Gina Schibler (2568 Stimmen/Volketswil)

Zwar das absolute Mehr erreicht aber als überzählig ausgeschieden sind Fabian Wildenauer (2088 Stimmen/Gockhausen) und Huldrych Thomann (2076 Stimmen /Benglen, bisher).

 

Gewählt im Bezirk Hinwil sind:

  • Rolf Rinderknecht (6712 Stimmen/Rüti)
  • Peter Schmid (6703 Stimmen/Bäretswil, bisher)
  • Carola Heller (6697 Stimmen/Tösstal, bisher)
  • Oliver Madörin (6679 Stimmen/Hinwil)
  • Christian Jonathan Meier (6671 Stimmen/Grüt)
  • Annette Stopp (6668 Stimmen/Wetzikon, bisher)
  • Tobias Adam (6666 Stimmen /Uster)
  • Rolf Gerber (6619 Stimmen/Hinwil, bisher)
  • Uwe Müller (6596 Stimmen/Pfäffikon)

 

Gewählt im Bezirk Pfäffikon sind:

  • Brigitte Gerber-Zaugg (5231 Stimmen /Hittnau)
  • Bruno Kleeb (5228 Stimmen /Bauma, bisher)
  • Margrit Hugentobler (5227 Stimmen /Pfäffikon, bisher)
  • Theddy Probst (5203 Stimmen /Wildberg, bisher)
  • Wilhelm Honegger (5188 Stimmen /Bauma, bisher)
  • Simone Schädler (5183 Stimmen /Effretikon, bisher)

Für die Synode zur Wahl aufstellen können sich grundsätzlich alle, die reformiert sind – es können also auch Personen ausserhalb des kirchlichen Umfelds kandidieren.

Kommentar schreiben

Kommentar senden