×

Parmelin setzt Arbeitsgruppe ein

Parmelin setzt Arbeitsgruppe ein

Die Situation für ältere Menschen auf dem Arbeitsmarkt soll verbessert werden. Dafür wurden nun erste Massnahmen beschlossen.

Redaktion
Züriost
Konferenz zum Thema ältere Arbeitnehmer
Ins Leben gerufen wurden die Konferenz nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative.
Archivfoto: Nicolas Zonvi

Bund, Kantone und Sozialpartner wollen die Situation der älteren Arbeitnehmenden verbessern. Erwerbslose sollen stärker bei der Arbeitssuche unterstützt und Ausgesteuerte sozial besser abgesichert werden.

Die Statistik sei eine Sache, die menschliche Seite eine andere, sagte Wirtschaftsminister Guy Parmelin am Freitag vor den Medien in Bern. Die Situation der älteren Arbeitnehmenden sei ein wichtiges Thema. Der Schweizer Arbeitsmarkt sei angesichts der demografischen Entwicklung und des Fachkräftemangels auf diese angewiesen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.