×

Eine Troika leitet neu die Wetziker SP

Nach dem Abgang von Pascal Bassu

Eine Troika leitet neu die Wetziker SP

Die SP Wetzikon organisiert sich neu. Nachdem Stadtrat Pascal Bassu das Präsidium abgab, übernimmt eine Dreier-Spitze die Parteiführung.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 24. April 2019, 16:52 Uhr Nach dem Abgang von Pascal Bassu
Advije Delihasani, Martin Altwegg und Hansjörg Huwiler (v.l.) bilden das Präsidium der SP Wetzikon.
Fotos: PD

An ihrer Generalversammlung verabschiedeten die Mitglieder der SP Wezikon den langjährigen Präsidenten Pascal Bassu aus seinem Amt. Bassu sitzt seit einem Jahr für die Sozialdemokraten im Wetziker Stadtrat. Wie die Partei in einer Mitteilung schreibt, sei die Funktion des Präsidenten mit dem Amt eines Stadtrates nur schwierig zu vereinbaren.

Bassu bleibt im Vorstand

Nach Bassus Wahl seien deshalb alle Aufgaben des Präsidenten auf die übrigen Vorstandsmitglieder verteilt worden. Dieses Modell habe sich bewährt. Die Partei hat deshalb beschlossen, dass die Leitung der SP weiterhin alle Aufgaben unter sich aufteilt. Neu in den Vorstand stösst Heinrich Zwicky. Das Co-Präsidium teilen sich Advije Delihasani, Hansjörg Huwiler und Martin Altwegg. Als Kassier amtet Samuel Heuberger. Pascal Bassu bleibe im Vorstand, übernehme aber keine spezifischen Funktionen mehr.

Kommentar schreiben

Kommentar senden