×

Auf das Schwarzmalen folgen die schwarzen Zahlen

Auf das Schwarzmalen folgen die schwarzen Zahlen

Grundstückgewinnsteuern. Dieser Begriff sorgte in der Pfäffiker Budgetdebatte in den vergangenen Jahren für rauchende Köpfe. Im Dezember 2016 stimmte die Gemeindeversammlung dem Antrag der FDP zu, die Grundstückgewinnsteuern im Budget 2017 um 900’000 Franken höher zu veranschlagen. Ein halbes Jahr später sollte sich bereits abzeichnen, dass dieser Posten nicht eingehalten werden konnte. Vor einem Jahr dann die Nachricht: Die Gemeinde musste für das Jahr 2017 ein Aufwandüberschuss von 3,1 Millionen Franken verzeichnen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.