×

Das Bildungszentrum kommt, die Container bleiben

Das Bildungszentrum kommt, die Container bleiben

Nach drei Jahren Bauzeit wird der Prestigebau der Ustermer Bildungslandschaft, das «Bildungszentrum Uster», bald eröffnet. Einziehen werden rund 2000 Jugendliche der Berufsfach- und der Kantonsschule. Trotz wenig Platz im Neubau ist die Vorfreude gross.

Laura
Cassani
Ustermer Grossprojekt
Führung durch den Neubau der Kantonsschule Uster mit Rektor Patrick Ehrismann
Das Bildungszentrum Uster wird im April eröffnet.
Archivbild: Mirjam Müller

Mitte April ist es soweit: Das «Bildungszentrum Uster», ein 130-Millionen-Bau für die Kantonsschule (KUS) und die Berufsfachschule Uster (BFSU), wird in wenigen Wochen offiziell eröffnet. In den Frühlingsferien ziehen die Schulen um, Anfang Mai, wenn nach den Frühlingsferien das neue Semester beginnt, werden mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule und der Berufsfachschule Uster in den Neubau ziehen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.