×

Bubiker nehmen überarbeitetes Budget an

Gemeindeversammlung

Bubiker nehmen überarbeitetes Budget an

An der Dezember-Gemeindeversammlung hatten die Bubiker das Budget noch zurückgewiesen. Der Bubiker Gemeinderat musste noch einmal über die Bücher. Im zweiten Anlauf klappte es.

Tanja
Bircher
Mittwoch, 13. März 2019, 22:00 Uhr Gemeindeversammlung

Nun operieren alle Gemeinden im Kanton Zürich wieder mit einem herkömmlichen Budget. Bubikon sagt dem Notbudget Ade und darf erneut ungebundene Ausgaben tätigen. 

486 Stimmbürger haben sich gestern Abend in der Turnhalle Geissberg in Wolfhausen eingefunden, um an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung über das überarbeitete Budget und die beantragte Steuerfusserhöhung von 5 Prozentpunkten abzustimmen.

Steuern erhöht

Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, hatte der Souverän den Voranschlag 2019 zurück an den Gemeinderat gewiesen mit der Auflage, dass er grössere Sparmassnahmen findet und die Investitionen massvoller plant.

Die Exekutive kam dieser Forderung mit einer Verringerung des Minus von 42’500 Franken entgegen. Die Stimmberechtigten nahmen das überarbeitete Budget inklusive einer Steuererhöhung auf 112 Prozent grossmehrheitlich an. Bericht folgt. (tab)

Kommentar schreiben

Kommentar senden