×

Maur will über soziale Medien die jungen Bürger erreichen

Maur will über soziale Medien die jungen Bürger erreichen

Maur will in der Kommunikation auf den sozialen Medien präsent sein. Die Gemeinde hat kürzlich eine Stelle für einen Informationsbeauftragten mit 60-Prozent-Pensum ausgeschrieben. Im Stellenbeschrieb werden Affinität zu neuen Medienformen und zu Social Media gewünscht. Wie Gemeindeschreiber Markus Gossweiler sagt, sei im neuen Kommunikationskonzept die Digitalisierung ein wichtiges Thema: «Wir wollen den Anschluss an die junge Generation nicht verpassen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.