×

Juckerhof-Chef: «Sorgt dafür, dass Vettiger nicht mehr gewählt wird»

Juckerhof-Chef: «Sorgt dafür, dass Vettiger nicht mehr gewählt wird»

Die nächsten Gemeindewahlen sind zwar erst in drei Jahren, trotzdem kursieren bereits die ersten Wahlempfehlungen – oder besser gesagt Abwahlempfehlungen. In einem Facebook-Beitrag ruft Martin Jucker, Mitinhaber des Juckerhofs in Seegräben, dazu auf, den Wetziker Stadtrat Heinrich Vettiger (SVP) abzuwählen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.