×

«Wir versuchen, den Eindruck von Islamfeindlichkeit zu vermeiden»

Gemeinderat Silvio Foiera (EDU) engagiert sich im Ustermer Verein Masih Overseas gegen die Verfolgung von pakistanischen Christen. Der Kontakt zu seiner pakistanischen Mitkämpferin Noreen Barkat entstand bei einem Fondue-Essen.

Laura
Cassani
Ustermer Gemeinderat engagiert sich für Pakistanis
Der Verein Masih.overseas engagiert sich für Christen in Pakistan. Mit dabei ist der Ustermer EDU-Gemeinderat Silvio Foiera. Präsidentin ist die Fällanderin Noreen Barkat.
Silvio Foiera, EDU-Gemeinderat, an einer Kundgebung für pakistanische Christen.
PD

Herr Foiera, wieso engagieren Sie sich für Christen in Pakistan?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.