×

Mitte-links wittert Morgenluft

Mitte-links wittert Morgenluft

Barbara Bussmann ist vor den kantonalen Wahlen vom 24. März guter Dinge: «Es liegt etwas drin», sagt die Präsidentin der SP des Bezirks Uster. Das ehrgeizige Ziel der Ustermer Sozialdemokraten: Ein Wähleranteil von 20 Prozent im Bezirk – vor vier Jahren kam die Partei auf 17,7 Prozent.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.