×

«Die einzige langfristige Lösung ist die Einheitsgemeinde»

«Die einzige langfristige Lösung ist die Einheitsgemeinde»

In Fällanden gibt es einmal mehr grossen Diskussionsbedarf: Vergangene Woche hatte der Bezirksrat Uster bekannt gegeben, dass er das Budget der Schulgemeinde Fällanden sowie die Festsetzung des Steuerfusses aufhebt. Zudem gab er der Behörde bis Ende März eine Frist, um ein gesetzeskonformes Budget zu präsentieren. Heisst für die Schulgemeinde, dass sie mehr als eine Million Franken sparen muss, um das Haushaltgleichgewicht nicht zu verletzen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.