×

Feurige Voten zum Wassergesetz

Feurige Voten zum Wassergesetz

Eigentlich wollte SP-Vorstandsmitglied Urs Abt Jungpolitiker zum Podiumsgespräch über das Wassergesetz ins Restaurant Dörfli in Maur locken. Das Gesetz betreffe ja vor allem die kommenden Generationen, sagte Abt. Die Parteien hätten aber keine Jungmitglieder finden können, die dazu bereit waren. Aus seiner Partei habe man das Glück gehabt, dass SP-Jungpolitikerin Nadia Kuhn hier sei, und sich mit den mehr nicht ganz so jungen Politikern messen wolle.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.