×

«Wahlschlappe der SVP war die grosse Überraschung»

Jahresrückblick: Behördenwahlen

«Wahlschlappe der SVP war die grosse Überraschung»

Die diesjährigen Gemeindewahlen in der Region brachten vor allem Gewinne auf rot-grüner Seite und herbe Verluste für die SVP.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 20. Dezember 2018, 09:20 Uhr Jahresrückblick: Behördenwahlen
Moderation: Christian Brändli / Produktion: Simon Grässle

Was im März ihren Anfang nahm, schwappte an den Wahlwochenenden in der Region von den beiden Städten Zürich und Winterthur auf die Zürcher Landschaft hinaus: die rot-grüne Welle.  In Uster wurden die Mehrheitsverhältnisse beispielsweise gekehrt: Statt SVP und FDP haben seit den Behördenwahlen SP und Grüne die Oberhand.

In diesem Wechselspiel zwischen den beiden grossen Polparteien wird leicht übersehen, dass es auch im bürgerlichen Lager sehr wohl Gewinner gab: Die FDP konnte nicht nu rin verschiedenen Oberländer Exekutiven zulegen, sondern schlug sich auch in Parlamentsgemeinden respektabel und holte zusätzliche Sitze.

Züriost-Chefredaktor Christian Brändli blickt in unserer Videoserie «Jahresrückblick» auf das Ereignis zurück. Im zweiten Teil äussert er sich über die Kräfteverhältnisse nach der Wahl:

Die wichtigsten Artikel zu den Behördenwahlen 2018 lesen Sie hier:  

Kommentar schreiben

Kommentar senden