×

Jetzt kann das Ärztehaus geplant werden

Die Gemeindeversammlung Hittnau sprach sich gestern für den Projektierungskredit in Höhe von 250’000 Franken zur Erstellung eines Wohnhauses mit Ärztepraxis aus. Ein Antrag auf Urnenabstimmung fand kein Gehör.

Marcel
Vollenweider
Hittnauer stimmen Kredit zu
Das neue Ärztehaus wird auf dem Huswis-Kiesplatz realisiert.
Foto: Screenshot Google Streetview

Auf dem gemeindeeigenen Grundstück «Brunnenwis» soll ein Neubau mit einer Ärztepraxis im Erdgeschoss und Wohnungen in den Obergeschossen entstehen.

Wie Gemeinderat Carlo Hächler ausführte, stelle dieser Neubau sicher, dass in Hittnau auch in Zukunft eine Arztpraxis geführt werden könne. Die vorliegende Lösung sei bezüglich Standort und Parkplatz-Problematik als geeignet betrachtet worden. «Allen kann man es mit einem solchen Projekt nicht recht machen», räumte der Referent ein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.