×

Bei umstrittener Abstimmungsvorlage soll besser informiert werden

Bei umstrittener Abstimmungsvorlage soll besser informiert werden

Am 5. Dezember wird an der Gemeindeversammlung in Greifensee unter anderem über das Traktandum zur Schulanlage Breiti befunden (siehe Box). Offenbar fühlt sich die Gemeinde bei diesem Geschäft noch nicht verstanden. Wie der Gemeinderat schreibt, sei aus «einzelnen Reaktionen aus Parteien und der Bevölkerung» der Eindruck entstanden, dass Aspekte der Vorlage unklar oder missverständlich seien.

«Viele waren überrascht, dass das Projekt 30 Millionen Franken kostet.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.