×

Ein Wohnturm neben dem Dübendorfer Stadthaus

Ein Wohnturm neben dem Dübendorfer Stadthaus

«Das Leepüntareal ist ein Schandfleck», sagt Vic Eugster. «Man plant dort schon seit vielen Jahren, nimmt einen Anlauf nach dem anderen, doch passiert ist nie etwas.» Eugster kennt sich aus mit zuweilen zähen Entscheidungsfindung in der politischen Arbeit, sass er doch nach dem Abschluss seiner musikalischen Karriere mit dem Trio Eugster von 1980 bis 1990 für die CVP im Gemeinderat von Dübendorf. Im Amtsjahr 1985/86 war er als Gemeinderatspräsident offiziell höchster Dübendorfer. Und er entwarf das Konzept für das Kulturzentrum Obere Mühle.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.