×

So wollen die Pfäffiker die Solarenergie fördern

So wollen die Pfäffiker die Solarenergie fördern

Die Idee, wie Solarenergie in Pfäffikon in Zukunft gefördert werden soll, gab im Vorfeld zur Gemeindeversammlung zu reden. Am Ende sprach sich eine Mehrheit der anwesende Stimmbürger für jährlich wiederkehrende Ausgaben für Energieberatung aus.

Marco
Huber
Gemeindeversammlung
Die Pfäffiker haben die Förderung von Solarzellen neu geregelt. (Symbolbild: Pixabay)

Die grossen Diskussionen blieben am Ende aus. Trotz der Kritik zweier Parteien und der Rechnungsprüfungskommission brachte der Pfäffiker Gemeinderat ihre Form der Ablösung der Solar-Initiative durch.

Dazu hatten die Pfäffiker auf den Tag genau vor sechs Jahren Ja gesagt. Diese befristete Aktion (siehe Box) der EVP ermöglichte es Hauseigentümern, für Solar- oder Photovoltaik bei der Gemeinde Beiträge bis zu 10‘000 Franken zu beantragen.

Ein Energie-Gesamtpaket

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.