×

84 Prozent der Dübendorfer sagen Ja zum Millionen-Kredit

Die Dübendorfer liessen sich von der turbulenten Vorgeschichte rund um die Erweiterung des Primarschulhauses Högler nicht beeindrucken: Am Sonntag genehmigte eine grosse Mehrheit der Stimmberechtigten den Kredit von 7,29 Millionen Franken für einen Neubau.

Thomas
Bacher
Erweiterung Schulanlage Högler
Vier Stockwerke, Holzmodulbauweise: So soll der 7,29-Millionen-Bau am Ende aussehen.
Visualisierung PD

Deutlicher geht es kaum: Am Sonntag legten 4128 Dübendorfer ein Ja für die Erweiterung der Schulanlage Högler in die Urne, 793 stimmten dagegen. Das ergibt einen Ja-Stimmen-Anteil von 83,9 Prozent. Die Stimmbeteiligung liegt bei 32,67 Prozent. Mit den bewilligten 7,29 Millionen Franken wird nun ein neues vierstöckiges Schulgebäude in Holzmodulbauweise erstellt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.