×

SP-Bezirksrat wirft eigener Partei mangelnde Solidarität vor

SP-Bezirksrat wirft eigener Partei mangelnde Solidarität vor

«Kann Schweigen eine Strategie für die SP sein? Ist hier nicht mehr Solidarität mit unseren beiden angeklagten Mitgliedern gefordert? Machen wir es uns nicht zu leicht, diese Geschichte in den juristischen Bereich abzuschieben – wohlwissend, dass es sich dabei um eine politische handelt?» Diese Fragen stellt Ludi Fuchs (SP) gemeinsam mit zwei weiteren Parteikollegen auf der Website spu.diskussion.info, die seit einem Tag aufgeschaltet ist.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

E-Sport-Turnier in Dübendorf

Lieber zusammen am Display kleben als zu Hause vereinsamen

Illnau-Effretikon

Die Stadtmusik feiert sich mit einer langen Nacht