×

Wetziker Kantonsrat sieht den Wald in Gefahr

Die Wälder in der Region sind durch Sturm und Dürre stark geschwächt. Der Wetziker Kantonsrat Max Homberger (Grüne) will deshalb wissen, wie der Kanton den heimischen Wald fit für den Klimawandel machen kann.

Andreas
Kurz
«Die Lage ist ernst»
Will Antworten, wie der Zürcher Wald die klimabedingten Herausforderungen meistern kann: Max Homberger.
Archivfoto: Markus Zürcher

Erst der Sturm, dann die Trockenheit und mit ihr der Borkenkäfer. Die Wälder in der Region werden derzeit auf eine harte Probe gestellt. Viele haben sie nicht bestanden: Die Förster mussten dieses Jahr so viel Totholz aus den Wäldern holen wie schon lange nicht mehr. Betroffen waren vor allem die Fichten, die vom Käfer bevorzugt befallen werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.