×

Kanton erhöht Verkehrssicherheit in Gossau

Die Bergstrasse in Gossau wird im 900 Meter langen Abschnitt zwischen der Laufenbergstrasse und dem Schulhaus Berg saniert. Damit soll die Sicherheit für den Velo- und Fussverkehr erhöht werden.

Redaktion
Züriost
Sanierung der Bergstrasse
Ein Fahrradstreifen auf einer stark befahrenen Strasse.
In Gossau wird die Sicherheit für Velofahrer und Fussgänger erhöht.
Symbolbild: Christian Merz

Der Regierungsrat hat Ausgaben von rund 5 Millionen Franken für die Instandsetzung der Bergstrasse in Gossau bewilligt. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor. Im betroffenen Abschnitt wird die Fahrbahn rund 30 Zentimeter verbreitert, damit bergaufwärts ein Velostreifen und im flachen Abschnitt beidseits ein Radstreifen markiert werden kann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren