×

Gemeinde Rüti hat das Spitalareal übernommen

Die Liegenschaften und das Areal des früheren Spitals Rüti sind von der Gemeinde Rüti übernommen worden. Die Übergabe fand mit Beauftragten des Zweckverbands des ehemaligen Spitals Rüti und der Gemeindepräsidentin statt.

Redaktion
Züriost
Es ist offiziell
Das Hauptgebäude des ehemaligen Kreisspital Rüti von Aussen.
Am 13. Januar wurde das Areal vom Zweckverband offiziell von der Gemeinde Rüti übernommen
Archivbild: Matthias Müller

Bei einem gemeinsamen Treffen ist das Spitalareal von Toni Melliger, dem bisherigen Präsidenten des Zweckverbands ehemaligen Kreisspitals, einer Delegation der Gemeinde Rüti am 13. Januar 2023 persönlich übergeben worden.

Gemeindepräsidentin Yvonne Bürgin und Gemeinderat Peter Weidinger, Leiter des Ressorts Bau, haben bei dieser Gelegenheit das Areal vom Zweckverband übernommen. Dies geht aus einer Medienmitteilung der Gemeinde hervor.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren