×

Das sind die Pläne der neuen Milandia-Besitzerin

Das Sportzentrum Milandia wurde per September 2023 verkauft. Käuferin ist die SEP Areal AG. Sie will die das bestehende Freizeitangebot erweitern.

Redaktion
Züriost
Sportzentrum in Greifensee
Das Sportzentrum Milandia von oben.
Die Migros hat die Anlage Milandia an die SEP Areal AG verkauft.
Archivfoto: Tina Sturzenegger

Die Migros verkauft das Sportzentrum Milandia in Greifensee per Ende September 2023 an die SEP Areal AG. Das wurde vor einigen Tagen bekannt gegeben. Wie die Gemeinde Greifensee auf Anfrage mitteilt, wurde sie kurz vor Weihnachten über diesen Umstand in Kenntnis gesetzt. Damals bestand aber noch eine Schweigepflicht. 

Schon vor ein paar Monaten ist die Migros auf die Behörde zugegangen mit der Frage, ob seitens Gemeinde Interesse am Kauf besteht. Diese hat ein Vorkaufsrecht, wie Gemeindeschreiber Philippe Sturzenegger bemerkt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren