×

Betreiber von Hall of Fame gehen künftig neue Wege

Die Hall of Fame schliesst Ende Monat ihre Türen. Die Betreibenden konzentrieren sich künftig nur noch auf die Durchführung von Veranstaltungen in anderen Locations. Bedauern, aber auch Neugier machen sich breit.

Talina
Steinmetz
Keine Konzerte mehr in Wetziker Halle
Die Wetziker Hall of Fame von aussen.
Neun Jahre lang war die Hall of Fame das Zuhause von Rockfans. Nun ist Schluss: Die Halle schliesst Ende Januar.
Foto: PD

In der Hall of Fame in Wetzikon wird es still. Ende Januar findet nach neun Jahren Betrieb das letzte Rock-Konzert in der Eventlocation an der Zürcherstrasse statt. Das gaben die Betreiber, der Verein Hall of Fame Events, auf Facebook und ihrer Homepage bekannt.

Grund für die Schliessung ist die Neuausrichtung des Vereins. «In den letzten neun Jahren haben wir uns einen guten Ruf als Veranstalter auf internationaler Ebene erarbeitet», sagt Pasquale Salatino, Mitgründer und Präsident des Vereins «Hall of Fame Events». 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren