×

Nicht nur der Ausfall des Gottesdienstes sorgt für Verstimmungen

Am Reformationssonntag fand in der evangelisch-reformierten Kirche Schwerzenbach kein Gottesdienst statt. Dies wurde von einer Kirchengängerin kritisiert. Nun fand ein offener Austausch statt.

Marcel
Vollenweider
Treffen mit Kritikern in Schwerzenbach
Eine Frau in der Kirche.
Pfarrerin Catherine McMillan traf sich am Mittwochabend mit Kritikern der Kirchenführung in Schwerzenbach.
Archivfoto: Seraina Boner

Seit anfangs 2018 existiert das Konstrukt einer fusionierten Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Dübendorf-Schwerzenbach. Jeweils am ersten Sonntag im November wird der Reformationssonntag gefeiert. Doch eine Frau stand am 6. November bei der Kirche Schwerzenbach vor verschlossenen Türen.

Diese Situation veranlasste sie einen Leserbrief zu verfassen und daran zu erinnern, dass einst das Versprechen abgegeben worden sei, in der Kirche an jedem Sonntag einen Gottesdienst abzuhalten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren